„Ich bin Bib(liotheks)fit“- Aktion der Gemeindebücherei Feucht

12.07.2019

„Ich bin Bib(liotheks)fit“- Aktion der Gemeindebücherei Feucht

Bildquelle: Markt Feucht

Bereits zum dritten Mal hat das Team der Gemeindebücherei Feucht wieder alle Vorschulkinder eingeladen. In jeweils zwei Veranstaltungen konnten 107 Vorschulkinder aus allen Feuchter Einrichtungen unter dem Motto „Ich bin Bib(liotheks)fit“ ihren Bücherei-Führerschein ablegen.

Zum Auftakt durften die Kinder der bekannten Bilderbuchgeschichte vom Frederik und seinen Mäusefreunden lauschen. Die Maus Frederik, die neben Sonnenstrahlen und Farben auch Wörter sammelt, war ein tolles Beispiel dafür, was man mit Wörtern alles machen und bewirken kann und zeigte, wie viel Spaß es bereitet, in phantastische Bücherwelten einzutauchen. Im Anschluss wurde den Kindern spielerisch erklärt und gezeigt, welche Medien es in der Bücherei gibt, wo diese zu finden sind und wie lange diese ausgeliehen werden können. Auch die Abläufe an der Theke wurden staunend verfolgt. Bevor die Kinder wieder nach Hause gingen, konnten sie sich noch ein Raben-Lesezeichen, das Bibfit-Maskottchen, basteln.

Am zweiten Vormittag ging es darum, die spielerische Einführung in die Bücher- und Medienwelt noch weiter zu vertiefen. Als Raupe Nimmersatt machten sich die Kinder auf eine lustige Reise durch die Bücherei, um Futter zu suchen und konnten an jeder Station ihr erlerntes Wissen zeigen und einbringen. Als Belohnung wartete ein leckeres Früchte-Frühstück auf sie, welches die Mitarbeiterinnen der Bücherei vorbereitet hatten.

Strahlende Vorschulkinder haben am Ende stolz ihre Leseführerscheine und einen eigenen Bib(liotheks)fit-Rucksack in Empfang genommen und sind nun gut gerüstet, schon bald als Schulkinder die Bücherei auch allein zu besuchen.

 


Zurück...