Neuer Auszubildender beim Markt Feucht

10.09.2019

Neuer Auszubildender beim Markt Feucht

Bildquelle: Markt Feucht

Wie in den vergangenen Jahren ist auch in diesem Jahr beim Markt Feucht wieder ein Ausbildungsplatz besetzt. Seit längerer Zeit hat sich dieses Mal ein männlicher Bewerber durchsetzen können.

Für die Stelle im Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellter wurde zum 02. September 2019 Dominik Mahringer aus Entenberg eingestellt.

Die Ausbildung wird drei Jahre dauern und sich in theoretische und fachpraktische Abschnitte gliedern. Neben der betrieblichen Ausbildung in den verschiedenen Ämtern der Verwaltung beim Markt Feucht wird abwechselnd die Berufsschule und die Bayerische Verwaltungsschule besucht.

Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht freute sich sehr über den Neuzugang beim Markt Feucht und wünschte Dominik Mahringer einen guten Verlauf seiner Ausbildung und dass er mit seinem Beruf glücklich werde. Auch Personalleiter Florian Schmidt begrüßte ihn recht herzlich.

Der Markt Feucht tut damit im Ausbildungsbereich das Möglichste und wird wieder seiner Verantwortung für die Ausbildung junger Menschen gerecht.

Auf dem Foto von links nach rechts: Florian Schmidt, Leiter des Hauptamts, Dominik Mahringer, Erster Bürgermeister Konrad Rupprecht

 


Zurück...